• Frontbanner3
  • Frontbanner2
  • Frontbanner1

3. Spieltag 2015

Damen behaupten Tabellenspitze

Auch in den Pfingstferien waren die Damen und die Herren des TC Viechtach in Punktespielen aktiv.

Für die Damen sprangen dabei zwei Siege heraus. Beim 12:2 in Rinchnach siegten Anna-Maria Wiesinger, Kristin Fleischmann und Eva Wiesinger im Einzel und die Doppel Katrin Saller/ Fleischmann und Wiesinger/ Wiesinger. Im Heimspiel gegen Innernzell behielt man mit 11:3 die Oberhand. Vor allem die Spiele an Position 1 und 2 waren hart umkämpft. Sowohl Marion Greiner als auch Bianca Naefe behielten knapp im Match-Tiebreak die Oberhand. Die Einzelsiege von Katrin Saller und Anja Greiner fielen umso klarer aus. Das Doppel Marion Greiner/ Naefe unterlag knapp in drei Sätzen, während Saller/ Anja Greiner den Endstand besorgten. Bei Saisonhalbzeit stehen die Viechtacherinnen souverän an der Tabellenspitze und behalten den Aufstieg weiter fest im Blick.

Bei den Herren sieht es weniger erfreulich aus. Auch die beiden Spiele in Neuhaus und Hauzenberg gingen verloren, so dass man ohne Punkt nach 4 Spielen weiter am Tabellenende der Bezirksklasse 2 steht. In Neuhaus unterlag man mit 5:16. Nur Florian Muhr konnte sein Einzel gewinnen. Für Rainer Eckl, Josef Englmeier, Rudi Muhr, Michi Kilger und Matthias Schlecht gab es nichts zu holen. Bei den Doppeln konnten Florian Muhr/ Kilger die Begegnung für sich entscheiden. Bei der 7:14 Niederlage in Hauzenberg waren Tobias Eckl und Rudi Muhr im Einzel siegreich. Das Doppel Florian Muhr/ Rudi Muhr konnte sich ebenfalls in die Siegerliste eintragen. Ebenfalls im Einsatz waren Josef Englmeier, Michi Kilger und Christian Mathes.

Am kommenden Wochenende geht es für alle anderen Mannschaften ebenfalls weiter mit dem Spielbetrieb.

logo grey

© 2018 TC Viechtach