• Frontbanner3
  • Frontbanner2
  • Frontbanner1

Vereinsmeisterschaften 2016

TC: Auch der Regen kann die Vereinsmeister nur kurz aufhalten

Berhard Sirl und Thomas Göppel siegen bei den Herren

Viechtach. Über 70 Teilnehmer in insgesamt 8 verschiedenen Kategorien und Altersklassen nahmen an den diesjährigen Vereinsmeisterschaften teil. Schon seit Anfang Juli wurden in den Gruppenspielen die Tickets für die KO-Runde verteilt. Am letzten Juliwochenende wurden dann die Halbfinals und Endspiele über die Bühne gebracht. Witterungsbedingt mussten allerdings fast alle Endspiele von Sonntag auf Montag verlegt werden, da der Dauerregen die Plätze leider unbespielbar machte. Aber auch am Montag fand sich eine stattliche Kulisse zu den Endspielen ein.

Bei den Herren A setzten sich in ihren Vorrundengruppen Michael Kilger, Bernhard Sirl, Florian Muhr, Peter Fendl, Josef Englmeier, Karl-Heinz Vogl, Rainer Eckl und Volker Breuninger durch. Nach dem Viertelfinale blieben noch Fendl (Sieg gegen Vorjahressieger Kilger), Englmeier (Sieg gegen Breuninger), Sirl (Sieg gegen Muhr) und Vogl (Sieg gegen Eckl) über. Im Halbfinale setzten sich Fendl gegen Englmeier und Sirl gegen Vogl durch, so dass zwei Spieler ihre Finalpremiere bei den Herren A feiern durften. Ein hart umkämpftes und ausgeglichenes Spiel stand auf dem Programm und Sirl schlug nach dem mit 3:6 verlorenen ersten Satz zurück und gewann den zweiten Durchgang mit 6:4. Im Match-Tiebreak hatte Sirl das bessere Ende für sich und holte sich mit 10:5 den entscheidenden Satz und somit erstmals den Titel des Vereinsmeisters.

Bei den Herren B gab es dagegen ein bekanntes Gesicht auf dem Siegerpodest. Erneut triumphierte Thomas Göppel in der Konkurrenz der Spieler, die nicht im Mannschafts-Spielbetrieb aktiv waren. Er besiegte im Finale Viktor Dikan in drei Sätzen (4:6, 6:3, 10:1). Göppel setzte sich zuvor im Halbfinale gegen Reine Fischer durch, Dikan bezwang Willi Kernbichl.

Trotz zweier Mannschaften im Spielbetrieb konnte eine Damen A Konkurrenz heuer aufgrund mangelnder Teilnehmerzahl leider nicht ausgespielt werden. Dafür fanden sich insgesamt 6 Damen, die bei den Damen B antraten. Im Finale gewann Daniela Schlecht 6:0 und 6:4 gegen Kerstin Dikan.

Bei den Junioren gab es eine packende Partie zum Abschluss. Florian Strasser setzte sich denkbar knapp gegen Michael Zellner durch. Nach einem 6:3 für Strasser im ersten Satz und einem überraschend klaren 6:1 für Zellner im zweiten Satz musste auch hier der Matchtiebreak entscheiden. Mit 11:9 ging dieser an Strasser.

Die Konkurrenz bei den Knaben entschied Max Winkler für sich. Im Finale gab es ein 6:2 und 7:5 gegen Leon Rauscher.

Vereinsmeister bei den Bambini wurde Samuel Dikan, der gegen Dominik Göppel mit 1:6, 6:0 und 10:4 gewann.

Auch auf dem Kleinfeld wurde eifrig gekämpft. Bei den Jungen setzte sich Luis Fritz gegen Leopold Sirl durch, bei den Mädchen gewann Pia Göppel gegen Maya Fritz.

Vereinsmeister2016Die Finalteilnehmer der Vereinsmeisterschaften hinten von links: Leon Rauscher, Max Winkler, Thomas Göppel, Bernhard Sirl, Viktor Dikan, Peter Fendl, Florian Strasser, mittlere Reihe von links: Samuel Dikan, Kerstin Dikan, Daniela Schlecht, Leopold Sirl, vorne von links: Luis Fritz, Maya Fritz, Pia und Dominik Göppel, es fehlt: Michael Zellner

Finalisten Herren2016Die Finalisten bei Herren A Bernhard Sirl (links) und Peter Fendl

logo grey

© 2018 TC Viechtach