• Frontbanner3
  • Frontbanner2
  • Frontbanner1

Generalversammlung 2015

Alte Besen kehren gut

Reinhard Eckl und sein Team bleiben auch nach 12 Jahren weiter im Amt

Viechtach. Im herbstlich dekorierten Vereinsheim fand am Samstagabend die Generalversammlung des TC Viechtach statt. Nach einer Gedenkminute für das langjährige Mitglied Günther Hoffmann blickte Vorstand Reinhard Eckl kurz auf das Tennisjahr 2015 zurück. Sowohl sportlich als auch gesellschaftlich lief es erneut rund. Viele gut besuchte Turniere und Veranstaltungen wie das Vereinsfest mit über 100 anwesenden Mitgliedern oder die wöchentlichen Dienstagsstammtische beweisen, wie wohl sich die Mitglieder auf der Anlage fühlen. Besonders erfreulich war die Tatsache, dass man nicht nur bei den Kindern und Jugendlichen neue Mitglieder gewinnen konnte, sondern auch einige Erwachsene den Weg zum TC fanden und sich bereitwillig für den Verein einsetzen. Nur aufgrund der engagierten Mitglieder sei das Funktionieren des Vereins möglich, denn nur mit vielen fleißigen Helfern lassen sich aufwändige Aufgaben wie die Platzinstandsetzungen oder die alljährliche Beteiligung am Bürgerfest bewerkstelligen.

In Vertretung von Sportwart Karl-Heinz Mühlberger berichtete Jugendwart Rainer Eckl auch über die abgelaufene Saison im Erwachsenenbereich. Besonders erfreulich waren hier die Meisterschaft der Damen und der souveräne Klassenerhalt der Herren 50 in der Landesliga. Im Nachwuchsbereich konnte man 8 Teams ins Rennen schicken, von denen 3 einen Meistertitel holten (Junioren, Midcourt und Kleinfeld). Durch das Ferienprogramm und andere Aktionen konnten 15 neue Kinder für den Tennissport begeistert werden. Momentan trainieren 49 Kinder und Jugendliche in der Halle. Besonderer Dank hierbei gilt dem Jugendwart Rainer Eckl, seinem Stellvertreter Martin Greiner sowie allen Trainern und Mannschaftsbetreuern, die bereitwillig in ihrer Freizeit dafür sorgen, dass der Spielbetrieb im Nachwuchsbereich reibungslos ablaufen konnte.

Finanziell gesehen steht der Verein auf gesunden Füßen. Das Jahr 2014 konnte mit einer schwarzen Null abgeschlossen werden, obwohl man einige Investitionen auf der Anlage und im Vereinsheim tätigen musste. Auch für 2015 wird wieder ein kleiner Gewinn erwartet. Die Kassenprüfer Heinz Fleischmann und Hildegard Kessler bescheinigten den Kassenwarten Martin Fleischmann und Willi Kernbichl eine einwandfreie Kassenführung und beantragten die Entlastung der Vorstandschaft, die ohne Gegenstimme erteilt wurde. Unter Leitung von Rudi Zankl fanden die Neuwahlen statt, die schnell und ohne Überraschungen zu Ende gingen. Die bisherige Vorstandschaft und alle Mitglieder des Vereinsausschusses stellten sich für zwei weitere Jahre zur Wahl. Es gab keine Gegenkandidaten. Alle zur Wahl stehenden Beteiligten wurden ohne Gegenstimme erneut gewählt.

Vorstandschaft und Vereinsausschuss setzen sich wie folgt zusammen: 1. Vorsitzender: Reinhard Eckl, 2. Vorsitzender: Siegi Niedermayer; Kassenwarte: Martin Fleischmann, Willi Kernbichl, Schriftführer: Siegi Schlecht; Jugendwarte: Rainer Eckl, Martin Greiner; Jugendbeauftragte: Anja Greiner, Sportwart: Karl-Heinz Mühlberger, Anlagenwart: Heinrich Lerch; Pressewart: Andreas Mühlbauer, Homepage-Beauftragter: Josef Englmeier, Oberschiedsrichter: Rudi Zankl

Im Anschluss an die Wahl dankte TC-Mitglied und Stadtrat Toni Alt im Namen der Stadt Viechtach allen Beteiligten für ihre gute Arbeit und überbrachte die Glückwünsche der Stadt, die die Arbeit des TC vor allem im Bereich der vorbildlichen Jugendarbeit seit Jahren beobachtet und schätzt.

Nach Abschluss des offiziellen Teils ließen die anwesenden Mitglieder den Abend bei einem selbst mitgebrachten Buffet gemütlich ausklingen. Die Plätze bleiben aufgrund der guten Witterung mindestens noch 2 Wochen bespielbar, wobei ein paar Plätze kommenden Freitag ab 14 Uhr eingewintert werden. Anlagenwart Heinrich Lerch hofft auf viele freiwillige Helfer. Die Weihnachtsfeier für alle Mitglieder findet am Freitag, den 11.12.15 im Pfarrsaal statt.

 

Generalversammlung2015 Pressefoto

Die alte und gleichzeitig neue Vorstandschaft des TC
(Hinten von links) Rudi Zankl, Rainer Eckl, Siegfried Schlecht, Martin Fleischmann, Andreas Mühlbauer,
(vorne von links) Heinrich Lerch, Anja Greiner, Reinhard Eckl, Hildegard Kessler und Suegi Niedermayer, es fehlen: Martin Greiner, Karl-Heinz Mühlberger, Willi Kernbichl und Josef Englmeier

logo grey

© 2018 TC Viechtach