• Frontbanner3
  • Frontbanner2
  • Frontbanner1

Vereinsfest 2019

Tennisfest war wieder ein großer Erfolg

Zahlreiche Zuschauer bei Vereinsmeisterschaften

Viechtach. Aufgrund des durchwachsenen Wetters fanden heuer etwas weniger Gäste den Weg zur Anlage am Waldfrieden als in den vergangenen Jahren. Dennoch zeigten sich die Verantwortlichen mit der Besucherzahl recht zufrieden und die Endspiele der Vereinsmeisterschaften fanden wieder vor einer stattlichen Kulisse statt.

Nach den Spielen kümmerte sich der Verein um das leibliche Wohl seiner Gäste und anschließend wurde eine Bilanz der vergangenen Turniersaison gezogen.

Nicht ohne Stolz konnte Jugendwart Rainer Eckl verkünden, dass heuer acht Kinder- bzw. Jugendmannschaften an der Medenrunde teilnahmen. Er hob die zweiten Plätze der Knaben 14 II und der ersten Kleinfeldmannschaft hervor. Besonders erfreulich war auch, dass die Knaben 14 I und die Knaben 16 in ihren hohen Spielklassen bestehen konnten.  Er würdigte die Erfolge aller Kinder, bedankte sich bei den Betreuern und wies darauf hin, dass mit vorbildlichem Einsatz gekämpft wurde. Vorstand Reinhard Eckl merkte an, dass nur wenige Vereine so viele Nachwuchsmannschaften stellen können und bedankte sich beim Jugendwart und seinem Team für die hervorragende Arbeit.

Anschließend berichtete der Vorstand über das Abschneiden der Erwachsenenmannschaften. Mit dem 5. Platz der Herren III und dem 3. Platz der Herren II war Eckl recht zufrieden und er bezeichnete es als Erfolg, dass die Herren I um Mannschaftsführer Thomas Maier erneut die Bezirksklasse halten konnten. Er bedauerte den Abstieg der Damen 40 um Mannschaftsführerin Brigitte Eckl aus der Bezirksliga. Gleichzeitig wies er aber darauf hin, dass die Mannschaft alle Spiele nur denkbar knapp mit jeweils 2:4 verloren hat und Luise Saller alle sechs Einzel erfolgreich absolvierte. Die Herren 55 um Mannschaftsführer Rainer Eckl erreichten in der Landesliga einen guten 4. Platz.

Nach diesen Ausführungen führte Sportwart Karl-Heinz Mühlberger die Siegerehrung der Vereinsmeister in gewohnt souveräner Manier durch (Bericht zu den Vereinsmeisterschaften folgt demnächst). Abschließend bedankte sich der Vorstand bei den zahlreichen Salat- und Kuchenspendern sowie den fleißigen Helfern, allen voran bei Brigitte Eckl und Anneliese Mühlberger, die die Bewirtung koordinierten und für Ordnung in der Küche sorgten.

 

Gebannt verfolgen die Zuschauer die spannenden Endspiele.


Impressionen vom Vereinsfest 2019:

VM-2019-01
VM-2019-02
VM-2019-03
VM-2019-04
VM-2019-05
VM-2019-06
VM-2019-07
VM-2019-08
VM-2019-09
VM-2019-10
VM-2019-11
VM-2019-12
VM-2019-13
VM-2019-14
VM-2019-15
VM-2019-16
VM-2019-17
VM-2019-18
VM-2019-19
VM-2019-20
VM-2019-21
VM-2019-22
VM-2019-23
VM-2019-24
VM-2019-25
VM-2019-26
VM-2019-27
VM-2019-28
VM-2019-29
VM-2019-30
VM-2019-31
VM-2019-32
VM-2019-33
VM-2019-34
VM-2019-35
VM-2019-36
VM-2019-37
VM-2019-38
VM-2019-39
VM-2019-40
VM-2019-41
VM-2019-42
VM-2019-43
VM-2019-44
VM-2019-45
VM-2019-46
VM-2019-47
VM-2019-48
VM-2019-49

 

logo grey

© 2018 TC Viechtach