• Frontbanner3
  • Frontbanner2
  • Frontbanner1

Herzerldoppel 2021

Titelverteidigung für die Sallers

Nach der erfolgreichen Premiere im Vorjahr wurde auch 2021 beim TC Viechtach ein Doppelturnier durchgeführt, bei dem Ehepartner gemeinsam antreten durften. Aus Verletzungs- und Urlaubsgründen mussten einige der Paare, die im letzten Jahr noch mitgewirkt hatten, leider absagen. Um trotzdem ein Teilnehmerfeld von 6 Paaren zu bekommen, wurden die Teilnahmekriterien etwas aufgeweicht und zwei Nachwuchs-Teams durften sich mit den Erwachsenen messen, was für viel Spaß sorgte und wieder einmal zeigte, dass beim TC Viechtach generationenübergreifendes Tennis selbstverständlich ist. Sportwart Andi Mühlbauer führte das Turnier gemeinsam mit Christian Mathes durch. Die Teilnehmer wurden in 2 Dreiergruppen eingeteilt. In Gruppe A setzten sich die Titelverteidiger des Vorjahres Luise und Luck Saller souverän durch und gewannen beide Spiele sicher. Es wurde jeweils ein normaler Satz gespielt. Den zweiten Platz in Gruppe A sicherten sich Peter Fendl und Bianca Fendl-Rauscher vor Pia Göppel und Luis Fritz. Gruppe B entschieden Regina und Siegi Niedermayer klar für sich, gefolgt von Thomas und Diana Göppel vor Maya Fritz und Leon Rauscher. Die Erwachsenen konnten die Jugendlichen dieses Mal also noch hinter sich lassen, hatten aber phasenweise ganz schön zu kämpfen.

Das Spiel um Platz 5 wurde somit zu einem Duell der jungen Garde und hier gewannen Fritz/ Rauscher gegen Göppel/ Fritz.

In den beiden Halbfinals ging es hart umkämpft zu. Das erste Duell entschied das Duo Saller gegen die Göppels für sich. In einer sehr spannenden Partie gelang es dem Paar Fendl/ Fendl-Rauscher, die leicht favorisierten Niedermayers zu besiegen und ins Endspiel einzuziehen.

In der letzten Spielrunde fiel somit die Entscheidung. Die Verlierer der beiden Halbfinals spielten Platz 3 aus und hier setzten sich die Niedermayers durch. Im Finale behielten die Sallers die Oberhand und setzten sich mit 6:2 durch. Vorstand Reinhard Eckl überreichte ihnen bei der Siegerehrung ihren mittlerweile zweiten Herz-Pokal. Alle Beteiligten freuen sich schon auf die Wiederauflage 2022 und ließen den kurzweiligen Nachmittag bei Kaffee und Kuchen und einem Glas Sekt gemütlich ausklingen.

Die Teilnehmer des Herzerldoppels 2021 mit dem Siegerpaar Luise und Luck Saller in der Mitte.
Foto: Eckl Reinhard

logo grey

© 2020 TC Viechtach