• Frontbanner3
  • Frontbanner2
  • Frontbanner1

Meisterschaft Damen 2011

Viechtacher Tennisdamen steigen in die Bezirksklasse 2 auf

Grund zum Feiern gibt es im Jahr des 50jährigen Jubiläums beim TC Viechtach genug. Besonders erfreulich ist hierbei der Aufstieg der Damen. In den letzten Jahren hatte man nämlich oft mit Personalmangel zu kämpfen, weshalb man nur aufgrund einer Spielgemeinschaft mit Prackenbach eine Mannschaft stellen konnte. Durch die ausgezeichnete Jugendarbeit gelang es aber ein eigenständiges Team zu stellen, das auch in Zukunft Hoffnung auf mehr macht. Die Strategie, erfahrene Spielerinnen auf Position eins zu stellen und die restlichen Positionen mit Nachwuchsspielerinnen, die auch noch bei den Juniorinnen spielen dürften zu besetzen, funktionierte bestens. Stefanie Bauer, Manuela Achatz und Bianca Naefe bewiesen abwechselnd ihre Erfahrung und sorgten somit für fünf Einzelsiege an Position eins. Anja Greiner und Mannschaftsführerin Katrin Saller bestritten alle Begegnungen. Marion Greiner und Sandra Plank waren vier- bzw. dreimal im Einsatz. Brigitte Eckl von den Damen 40 half einmal erfolgreich im Doppel aus.

Die Viechtacherinnen kamen auf eine Bilanz von 11:1 Punkten, wobei sich das hart umkämpfte Unentschieden im direkten Vergleich mit dem Vizemeister aus Hohenwarth, in der Endabrechnung wie ein Sieg anfühlte. In dieser Zusammensetzung ist zu erwarten, dass die Damen auch in der Bezirksklasse 2 eine gute Rolle spielen können.

 

Meistermannschaft Damen 2011

 

Anja Greiner, Bianca Naefe, Stefanie Bauer, Manuela Achatz
unten: Katrin Saller, Marion Greiner, Sandra Plank

 

logo grey

© 2018 TC Viechtach